Abwasserentsorgung

Grundsätzlich sind alle häuslichen Abwässer und Oberflächenwässer nach den Bestimmungen des Kärntner Gemeindekanalisationsgesetzes 1999 zu entsorgen.

Abwasserverband Völkermarkt-Jaunfeld

Die Abwasserentsorgung im Entsorgungsbereich der öffentlichen Kanalisationsanlage der Stadtgemeinde Bleiburg wird durch den Abwasserverband Völkermarkt-Jaunfeld durchgeführt.

Bei Objekten außerhalb des Entsorgungsbereiches der öffentlichen Kanalisationsanlage müssen Abwässer  nach dem Stand der Technik durch private Abwasserentsorgungsanlagen entsorgt werden. Weitere Informationen erhalten sie bei der zuständigen Wasserrechtsbehörde der BH Völkermarkt.

Sollten Sie ein Objekt an den öffentlichen Kanal anschließen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Abwasserverband auf (04232 / 89570-0, office@awv-vj.at) und füllen Sie das nachfolgende Formular aus.

Sämtliche Neuanschlüsse sowie Änderungen von bestehenden Kanalanschlüssen sind nur mit Zustimmung und nach entsprechender Vereinbarung mit dem Abwasserverband erlaubt. Störungen sind unter der nachstehenden Telefonnummer zu melden.


Störungsdienst (24 Stunden Bereitschaftsdienst)

Tel.: 0664 4404140


Wichtige Verordnungen, Informationen etc.




Initiative "Denk KLObal"

Die nachstehenden Informationen sollen zur Vermeidung von Abfallentsorgung über die öffentliche Kanalisationsanlage dienen und sind Teil der Initiative Denk KLObal, die von den Abwasserverbänden und dem Umweltreferat Kärnten unterstützt wird.

Achten Sie bitte auf eine ordnungsgemäße Entsorgung und helfen Sie somit Kosten zu sparen, die ansonsten an die Gebührenzahler/Innen weitergegeben werden müssen und zur Erhöhung der Kanalgebühren führen.

www.denkklobal.at