TKE-Sammelstelle

Tierkadaverentsorgung der Stadtgemeinde Bleiburg

Zur Einbringung von Tierkadavern (max. 80 kg), Schlachtabfällen, sowie spezifiziertem Risikomaterial (SRM).
 
Die Kosten für die Entsorgung von Schlachtabfällen und Kadavern von Haustieren hat der Einbringer selbst zu tragen - diese werden vierteljährlich abgerechnet und vorgeschrieben.


Bei Tierkadavern über 80 kg erfolgt die Direktabholung durch die Tierkörperentsorgungsges.m.b.H Kärnten. Die Meldung kann direkt über die Tierkörperentsorgung erfolgen, oder während der Amtsstunden Telefonisch im Stadtgemeindeamt Bleiburg, Buchhaltung  (+43 (0) 4235/2110 - DW 11 o. DW 26).

Infopoint