Sie haben Fragen? 04235 / 2110
Parteienverkehr Mo - Fr: 8:00 - 12:00 Uhr

Wiesenmarkt und weitere Märkte

Bleiburg ist eine der ältesten Städte Kärntens, seit 1393 besitzt die Stadt das Recht zur Abhaltung des Wiesenmarktes, dem größten Ereignis Südkärntens. Weiters finden noch zahlreiche Märkte wie zB das Schinkenfest, der Medardimarkt, der Christkindlmarkt oder der Leonardimarkt alljährlich in Bleiburg statt.

Wiesenmarkt 2022 von 2. September bis 5. September 2022

Bleiburger Wiesenmarkt                                                        

Seit 1393 – Das größte und älteste Volksfest Unterkärntens!

Der Bleiburger Wiesenmarkt präsentiert sich seiner Natur gemäß sowohl traditionell als auch richtungsweisend in die Zukunft. Von der Krapfenbude zum Discozelt, der Natur-Kegelbahn zum HiTech-Vergnügungsgerät, vom Riesenrad zum Streichelzoo – der Wiesenmarkt hat für alle Ansprüche etwas zu bieten!
Weitere Infos: www.bleiburgerwiesenmarkt.at  

Zahlen:
• 6,8 ha Ausstellungsfläche
• Ca. 4 km Ausstellungslänge
• Ca. 340 Aussteller
• Ca. 140.000 Besucher 

Marktstandanmeldung Bleiburger Wiesenmarkt

Formular öffnen

Die Bestimmungen der Marktordnung (http://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/Gemeinderecht/GEMRE_KA_20801_26_2006/GEMRE_KA_20801_26_2006.html sind einzuhalten. Standplätze stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Eine endgültige Platzzusage bzw. -absage erfolgt rechtzeitig durch die Stadtgemeinde Bleiburg.

Wochen- und Jahrmärkte

Laut Marktordnung (Verordnung des Gemeinderates der Stadtgemeinde Bleiburg vom 18.05.2006, Zahl 828-2/2006) finden nachstehende Wochenmärkte und Jahrmärkte statt. Die Verordnungsdetails sowie die Marktstandsentgelte entnehmen Sie bitte den nachstehenden pdf-Dateien.

Weitere Anfragen und Anmeldungen richten Sie bitte an bleiburg.markt@ktn.gde.at oder telefonisch an Herrn Prof. Arthur Ottowitz unter der Nummer 04235 2110 13

Marktstandanmeldung

Formular öffnen

Wochenmarkt

Jeden Dienstag (Vormittag) findet am oberen 10. Oktober Platz ein Wochenmarkt statt.

Fällt der Wochenmarkt auf einen gesetzlichen Feiertag, wird der Wochenmarkt am vorhergehenden Werktag abgehalten.

 

 

Jahrmärkte & sonstige Märkte

3-Königs-Markt

Am Montag nach Hl. 3 König (06. Jänner), falls auf diesen Tag ein gesetzlicher Feiertag fallen sollte, am nächst darauf folgenden Montag, findet der 3 Königsmarkt am 10. Oktober Platz statt.


Schinkenfest – Ostermarkt

Am Sonntag, 14 Tage vor Ostersonntag, findet am 10. Oktober Platz im Bereich zwischen der Einbindung der Kumeschgasse und der Einbindung der Postgasse, ein Ostermarkt statt.

Fällt der 19. März (Josefitag) auf den Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag, der Woche vor dem 14. Tag vor Ostersonntag, so findet der Markt am Sonntag, 21 Tage vor Ostersonntag statt.

Mehr Infos finden Sie auf www.petzenschinken.at


Medardimarkt

Am Montag nach Medardi (08. Juni), oder wenn Medardi auf einen Montag fällt an diesem Tag, findet am 10. Oktober Platz der Medardimarkt statt. Sollte auf diesen Tag ein gesetzlicher Feiertag fallen, so wird der Markt am nächst darauf folgendem Montag abgehalten.


Bleiburger Wiesenmarkt – seit 1393


Am Montag nach Egydi (Wiesenmarkttag) oder wenn der Egyditag (1. September) auf einen Montag fällt, an diesem Tag. Fällt aber auf diesen Tag ein gesetzlicher Feiertag, so findet der Markt am nächst darauf folgenden Montag statt. Der Markt beginnt im Vergnügungspark am nächst vorangehenden Freitag nach der hl. Messe am Marktgelände um ca. 15 Uhr, im übrigen Marktgebiet am Samstag um 7 Uhr und endet am Dienstag um 4 Uhr.

Mehr Infos finden Sie auf www.bleiburgerwiesenmarkt.at


Leonhardimarkt

Am Montag nach Leonhardi oder wenn Leonhardi auf einen Montag fällt, an diesem Tag. Fällt aber auf diesen Tag ein gesetzlicher Feiertag, so findet der Markt auf dem nächst darauf folgenden Montag statt.

 

Gelegenheitsmärkte

Gelegenheitsmärkte im Sinne der Gewerbeordnung 1994 sind nach den gesetzlichen Bestimmungen bei der Stadtgemeinde Bleiburg zu beantragen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner