Aktuelle Informationen:






Waldbrandgefahr & Meldung von Brauchtumsfeuern

Seitens der Bezirkshautpmannschaft gilt generell ein Verbot von Feuerstellen in waldnahen Gebieten auf Grund der erhöhten Waldbrandgefahr.

Verstöße gegen dieses Verbot werden verwaltungsstrafrechtlich geahndet und zur Anzeige gebracht. Wir bitten daher um unbedingte Einhaltung dieses Verbotes.

Gemäß der Verbrennungsverbot-Ausnahmenverordnung 2011 sind Im Jahr 2020 noch folgende Brauchtumsfeuer erlaubt und müssen der Stadtgemeinde Bleiburg 4 Tage zuvor gemeldet werden:

  • Feuer in den Alpen, am 2. Samstag im August
  • 10. Oktober-Feuer, in der Nacht vom 09. auf den 10. Oktober

Infopoint